Walter Jaeschke. Hegel-Handbuch.

Biblioteca / 2000-2009

Walter Jaeschke. Hegel-Handbuch. Leben – Werk – Schule.

Stuttgart: J. B. Metzler, 2003.

3ra edición, 2016.

550 páginas.

Inhaltsübersicht

Vorwort

I – Leben

1 – Tübingen (1788–1793)

2 – Bern (1793–1796)

3 – Frankfurt (1797–1800)

4 – Jena (1801–1806)

5 – Bamberg (1807–1808)

6 – Nürnberg (1808–1816)

7 – Heidelberg (1816–1818)

8 – Berlin (1818–1831)

II – Werk

1 – Der Übergang von Tübingen nach Bern (1793–1794)

2 – Berner Entwürfe (1795–1796)

3 – Frankfurter Entwürfe (1797–1800)

4 – Jenaer Schriften und Entwürfe (1801–1806)

5 – Bamberger Abhandlungen und Fragmente (1807–1808)

6 – Nürnberger Schriften und Entwürfe (1808–1816)

7 – Heidelberger Schriften (1817–1818)

8 – Berliner Schriften und Entwürfe (1821–1831)

9 – Heidelberger und Berliner Vorlesungen (1816–1831)

III – Schule

1 – Zur Situation der Philosophie im frühen Vormärz

2 – Der Streit um die Religion

3 – Der Streit um Recht und Staat

4 – Der Streit um die Metaphysik

IV – Anhang

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada.